Rezept: Gnocchi mit Brunch Paprika-Chili


Zutaten für zwei Portionen:

  • 1 Packung Gnocchi
  • 1 rote Paprika
  • Glatte Petersilie
  • Brunch Paprika-Peperoni
  • Ggfs. Reibekäse zum überbacken
Alternativ: Wer keine Gnocchi mag kann natürlich auch einfach Nudeln nehmen oder Tortellini. Reis wäre mit Sicherheit auch möglich. Anstatt glatter könnt ihr auch krause Petersilie verwenden oder diese weg lassen.



Gnocchi nach Anleitung kochen. Sobald das Wasser kocht müssen die Gnocchi nur 2 min im Wasser bleiben, sind also super schnell fertig.

Für die Soße: 200 g Brunch ein einen Topf geben und ein klein wenig Wasser hinzufügen. Bei schwacher Hitze aufkochen bis es zu einer Soße geschmolzen ist. Wenn die Soße zu dickflüssig ist noch etwas Wasser hinzugeben bis die Konsistenz perfekt ist. Paprika in Streifen oder Würfel schneiden, Petersilie hacken und beides dazu geben. Je nachdem wie weich ihr die Paprika haben möchtet lasst ihr es köcheln. Ich mag es eher knackig und warte nur bis alles erwärmt ist. Zum Schluss die Gnocchi dazugeben und unterrühren. Fertig und soooo lecker =)

Wer mag kann das ganze anschließend noch in eine Auflaufform geben und überbacken.

Die Soße ist übrigens nur leicht scharf! Man könnte also auch noch Chili dazugeben wenn man es etwas schärfer haben möchte. Ich bin sonst sehr empfindlich was Schärfe betrifft und bemerke hier nur eine ganz leichte Note. Für mich perfekt ;)

Viel Spaß beim Nachkochen!









0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...